..:: Hier gehts zu MBLNews.de ::..    ..:: Bald is Weihnachten ;-) ::..
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Hilfe | Suche | Kalender

 
[Film/DVD] - Fargo
 
[Film/DVD] - Fargo
1 ist das ein Western...????? [ 0 ]  [0.00%]
2 [ 0 ]  [0.00%]
3 [ 0 ]  [0.00%]
4 [ 0 ]  [0.00%]
5 [ 0 ]  [0.00%]
6 [ 0 ]  [0.00%]
7 [ 1 ]  [50.00%]
8 [ 0 ]  [0.00%]
9 [ 1 ]  [50.00%]
10 ich liebe diese "Art" von Film.... [ 0 ]  [0.00%]
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
GreatWhite
Erstellt am Thu, 28 July 2005, 09:34


Yakuza Kochclub Vorsitzender


Gruppe: Admin
Beiträge: 8128
Mitgliedsnummer.: 124
Mitglied seit: 14.07.2003



Nein - es ist kein Western zwinkerms.gif , aber wer die Werke von Joel & Ethan Coen kennt ("Barton Fink" - "The big Lebowski" - "Arizona Junior" oder auch "Hudsucker") weiß, welche Art von Film ihn in :

user posted image erwartet.

Fargo erzählt die Geschichte eines exzessiv verpfuschten Verbrechens, welches natürlich in gewohnter "Coen - Manier" mit pechschwarzem Humor unterlegt ist.

Ein Autoverkäufer namens Jerry Lundegaard befindet sich in mehr als finaziellen Schwierigkeiten. In seiner Not heckt er einen hinterhältigen Plan aus, um seine Situation wieder wesentlich verbessern zu können. Er lässt seine Ehefrau von zwei "Kleinkriminellen" entführen, um so von seinem schwerreichen Schwiegervater eine Million Dollar erpressen zu können. Showalter (Steve Buscemi) & Grimsrud (Peter Stormare) sind die beiden Chaoten, die letztendlich alles, aber auch wirklich alles "versaubeuteln". Aus der eigentlich "harmlosen" Entführung entwickelt sich ein Desaster, in dem in kürzester Zeit drei Leichen zu vermelden sind.

Eine rouinemäßige Verkehrskontrolle hat fatale Folgen : denn nun tritt die hochschwangere Polizeichefin Marge Gunderson (Francis McDormand) auf den Plan. Mit ihren Ermittlungen und auch durch Hilfe von "Kommissar Zufall" kommt sie der Sache immer mehr und mehr auf die Spur. Inzwischen will Jerry's Schwiegervater das Lösegeld selbst übergeben, was allerdings in keinster Weise in dessen "Plan" passt. Dass in dem kleinen Provinznest die Situation nun entgültig eskaliert und es in dem Ort noch nie so viele Leichen wie jetzt gab, läßt uns Zuschauer "Fargo" als "außergewöhnliches Filmerlebnis" in Erinnerung behalten.... 9 von 10 Punkte !

Die DVD bietet :

Hauptfilm : Fargo

USA 1995 - Laufzeit : 94 Minuten - FSK : ab 16 Jahren
Bild : 1:1,85 ( 16 : 9 )
Ton : D/E - 5.1 - Deutsch auch DTS
Anbieter : Concorde
Extras : Dokumentation
Original US-Kinotrailer
Interviews
Prokuktionsnotizen
Biografien
Trailer
momentaner Verkaufspreis : ca. 12 - 15 €

bis dann...

Greaty

--------------------
"So wie ich das sehe, ist die Intelligenz bereits ausgerottet & es existieren nur noch die Idioten ! " D.o.t.D
 
     Top
Mario Gomez
Erstellt am Thu, 08 January 2015, 17:31


Yakuza Aufsichtsrat & unbezahlter 2. Presse-Fuzzi
& oller Blödmann des Himbeer-Tonis & doppelt zahlender Provider-Kunde, weil er unangemeldet umgezogen ist!


Gruppe: Admin
Beiträge: 15681
Mitgliedsnummer.: 555
Mitglied seit: 27.02.2004



Filme von den Coens sind sicherlich nicht jedermanns Sache. Teilweise find ich sie ganz gut, teilweise sind sie totlangweilig.

Fargo ist schon recht unterhaltsam und irgendwie "witzig". Einfach schräg und das macht wohl den gewissen Reiz aus.

Leider hat S.Buscemi hier nicht seine übliche "SpongeBob-Synchronstimme".

Mit "Schrägheitsbonus" reicht es gerade noch so für 7/10.
 
    Top
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1 Antworten seit Thu, 28 July 2005, 09:34 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Zurück zu Film-Kritiken - Ausführlich (Kino, DVD, TV)

 




[ Script Execution time: 0.0232 ]   [ 14 queries used ]   [ GZIP aktiviert ]