..:: Hier gehts zu MBLNews.de ::..    ..:: Bald is Weihnachten ;-) ::..
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Hilfe | Suche | Kalender

 
Billigtinten-Anbietern geht es an den Kragen
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Andi
Geschrieben am: Thu, 20 July 2006, 21:12


Unregistered









Zitat (Doppelklick zum übernehmen)
Billigtinten-Anbietern geht es an den Kragen

Sie reduzieren Ihre Druckkosten, indem Sie statt der teuren Originalpatronen preiswertere Tintenpatronen von Fremdanbietern in Ihrem Drucker verwenden? Dann müssen Sie sich unter Umständen bald auf höhere Kosten einstellen. Denn die Druckerhersteller Epson, Canon, Hewlett-Packard verklagen Fremdanbieter von Druckerpatronen verstärkt wegen Patentverletzungen. In Asien mussten bereits etliche Hersteller die Segel streichen, seit einiger Zeit rollt die Prozesslawine auch durch Deutschland.

...

weiter bei winboard.org

 
  Top
Angryboy
Geschrieben am: Fri, 21 July 2006, 00:11


Unregistered









War ja klar, das es irgendwann so kommen musste.
Die Hersteller lassen sich doch nicht so kampflos,
diese Melkmethode abjagen.

Rechnet mal vor die Spass die Tintenpreise eurer Drucker auf einen Liter hoch.
Da werdet ihr aber schauen.......
Da kostet der Liter mehr, als ein edeler alter Wein. biggrin.gif

Ich habe mal so eine Hochrechnung gesehen (weiss aber nicht mehr wo)
Da kostet 1 Liter Tinte teilweise bis zu 2400 Euro!!!
Allerdings nur für den Endverbraucher thumbdown.gif

Angryboy
 
  Top
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1 Antworten seit Thu, 20 July 2006, 21:12 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Zurück zu News aus aller Welt

 




[ Script Execution time: 0.0169 ]   [ 12 queries used ]   [ GZIP aktiviert ]