..:: Hier gehts zu MBLNews.de ::..    ..:: Bald is Weihnachten ;-) ::..
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Hilfe | Suche | Kalender

 
The Polka King
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Sidschei
Geschrieben am: Wed, 11 April 2018, 07:01


King of Bollywood alias MacGyver-Sid


Gruppe: Admin
Beiträge: 57777
Mitgliedsnummer.: 9
Mitglied seit: 27.04.2003



The Polka King
(The Polka King)
Land:USA 2017
Regie:Maya Forbes
Darsteller:Jack Black, Jenny Slate, Jason Schwartzman, Jacki Weaver, J.B. Smoove, Robert Capron, Willie Garson, Vanessa Bayer, Robert Macaux, Mary Klug, Wallace Wolodarsky, Lew Schneider, Phyllis Kay, Richard Donelly, Kati Salowsky
Laenge:95 min
Genre:Biography / Comedy / Drama
Weitere Infos auf:
Infos über diesen Film bei ImdB (USA)Infos über diesen Film bei Filmstarts.de
Gesehen als:Englische OV

Auch wenn er sich am Ende noch als wahre Begebenheit herausstellt. blink.gif Viel zu sanft laesst er die moegliche schwarzhumorige Bissigkeit voellig vermissen, die dem Film wesentlich mehr Würze gegeben haette und wiederholt eine Stunde lang nur einfach immer und immer wieder das Selbe.

Jack Black war teilweise nett, vor allem wenn er gesungen hat und dieses seltsame Grinsen drauf hatte *g Aber ich fand den Film sehr schnell recht langweilig und ermuedent.

Dann doch lieber Hape Kerkerlings "Kein Pardon".

3/10 Trompeten

Inhaltsangabe: (Achtung! Kann Spoiler enthalten)
Ladenbesitzer Jan Lewan (Jack Black) beginnt in den 70er-Jahren seine Karriere als Polka-Sänger und schwingt sich schließlich Anfang der 90er Jahre zum unangefochtenen Polka-König von Pennsylvania auf. Doch dabei greift er auch zu unlauteren Mitteln, denn er kennt keine Hemmungen bei der Umsetzung seiner Ziele. Er nimmt seine Investoren aus und besticht Behörden und errichtet so ein Musikimperium mit ihm in der Mitte. Er gründet sogar das weltweit erste Polka-Ponzi-Betrugssystem. Doch für immer kann das nicht gutgehen und so landet Lewan eines Tages im Gefängnis und reißt auch seine Frau Marla (Jenny Slate) und seinen neurotischen Helfer Mickey (Jason Schwartzman) mit in den Abgrund.

Quelle: Filmstarts.de



--------------------
Nicht mehr alle Tassen im Schrank? - Dann stell doch Gläser rein!
 
     Top
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
0 Antworten seit Wed, 11 April 2018, 07:01 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Zurück zu Filmkritiken - Shorties

 




[ Script Execution time: 0.0262 ]   [ 11 queries used ]   [ GZIP aktiviert ]