..:: Hier gehts zu MBLNews.de ::..    ..:: Bald is Weihnachten ;-) ::..
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Hilfe | Suche | Kalender

 
Eric Bristow, Dart Legende gestorben
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Heby
Geschrieben am: Fri, 06 April 2018, 17:57


HC-Grilli


Gruppe: Members
Beiträge: 13190
Mitgliedsnummer.: 17
Mitglied seit: 29.04.2003



Zitat (Doppelklick zum übernehmen)
Im Alter von 60 Jahren 
Darts-Legende Bristow nach Turnier gestorben

Die Darts-Welt trauert um ihren ersten Superstar: Der fünfmalige Weltmeister Eric Bristow ist am Rande eines Turniers in Liverpool verstorben. Kollegen reagierten geschockt.

Er war nach dem Spieltag der Darts Premier League in Liverpool auf dem Weg zu seinem Auto, als ihn ein Herzinfarkt das Leben kostete: Darts-Legende Eric Bristow ist am Donnerstagabend im Alter von 60 Jahren verstorben.



Im Alter von 60 Jahren 
Darts-Legende Bristow nach Turnier gestorben

06.04.2018, 12:02 Uhr | lr, t-online.de
Er entdeckte Phil Taylor: Darts-Legende Eric Bristow gestorben. Eric Bristow bei einem Turnier im Februar 2015: Er war der erste Superstar des Darts. (Quelle: imago/Action Plus)

Eric Bristow bei einem Turnier im Februar 2015: Er war der erste Superstar des Darts. (Quelle: Action Plus/imago)

    Senden
    Drucken
    Mailen
    Redaktion

Die Darts-Welt trauert um ihren ersten Superstar: Der fünfmalige Weltmeister Eric Bristow ist am Rande eines Turniers in Liverpool verstorben. Kollegen reagierten geschockt.

Er war nach dem Spieltag der Darts Premier League in Liverpool auf dem Weg zu seinem Auto, als ihn ein Herzinfarkt das Leben kostete: Darts-Legende Eric Bristow ist am Donnerstagabend im Alter von 60 Jahren verstorben.

Bristow gilt als der erste Superstar seines Sports, der zudem Phil Taylor – den bis heute erfolgreichsten Darts-Spieler – entdeckte und förderte. 1980 und 1981 sowie von 1984 bis 1986 wurde Bristow selbst insgesamt fünfmal Weltmeister des Verbands BDO. 2000 beendete er seine aktive Karriere, nahm allerdings noch an zahlreichen Showturnieren teil und arbeitete zuletzt als TV-Experte.
Fans stimmen seinen Song an

Barry Hearn, Boss des größten Darts-Verbands PDC, sagte: "Eric wird immer eine Legende im Darts-Sports sowie in England sein. Er war ein herausragender Sportler, hatte einen tollen Charakter und selbst nach seinem Karriereende reisten viele Fans Kilometer weit, nur um ihn zu treffen."

Die Nachricht von Bristows Tod verbreitete sich noch am Donnerstagabend in der Echo Arena in Liverpool, woraufhin die Fans das Lied vom "Bristow Wonderland" anstimmten und dem früheren Weltmeister mit Schildern "Eric Bristow Legend" gedachten. "Er war Darts, er hat mir so viel bedeutet. Ich kann es nicht glauben", schrieb der niederländische Darts-Star Raymond van Barneveld.


Quelle: t-online.de

ph34r.gif

--------------------
user posted image
 
    Top
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
0 Antworten seit Fri, 06 April 2018, 17:57 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Zurück zu Gevatter Tod hat geholt

 




[ Script Execution time: 0.0327 ]   [ 12 queries used ]   [ GZIP aktiviert ]