..:: Hier gehts zu MBLNews.de ::..    ..:: Bald is Weihnachten ;-) ::..
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Hilfe | Suche | Kalender

 
Neu bei onlinekosten.de: Free-SMS-Übersicht
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Andi
Geschrieben am: Tue, 31 August 2004, 18:31


Unregistered









Zitat (Doppelklick zum übernehmen)
Die Kostenlos-Kultur bei Internet-Angeboten neigt sich immer mehr dem Ende entgegen. Wetterkarten, Referate, Online-Games, Single-Portale – für immer mehr Web-Angebote muss der Nutzer zahlen. In den vergangenen Jahren haben auch immer mehr Free-SMS-Portale ihre Gratis-Angebote in Bezahldienste umgewandelt oder ihre Pforten komplett geschlossen. Sehr zum Bedauern der SMS-Fans, die mit Gratis-SMS über das Internet ihre Telefonrechnung entlasten konnten.

Free-SMS lebt

Doch es gibt Aussicht auf Besserung: Mit ein wenig Recherche lassen sich auch heute noch einige Free-SMS-Angebote im Internet finden. Doch Vorsicht: Nicht alles, was als "free" beworben wird, ist auch tatsächlich kostenlos. Fiese Dialer-Fallen lauern auf dubiosen Internetseiten, auf denen angeblich kostenlos Kurzmitteilungen verschicken werden können.

Wir wollen Licht ins Dunkel bringen: onlinekosten.de stellt ab sofort eine neue Hintergrundseite rund um das Thema Free-SMS zur Verfügung. In einer übersichtlichen Tabelle möchten wir Ihnen die zuverlässigsten Anbieter für den Versand von Gratis-SMS über das Internet vorstellen. Zu finden ist unsere Free-SMS-Tabelle in unserem Mobilfunkbereich bzw. direkt unter der Adresse http://www.onlinekosten.de/mobilfunk/freesms.

Schon heute liefert unsere Tabelle 25 Portale, die einen Free-SMS-Dienst anbieten. Dies mag auf den ersten Blick nach wenig aussehen, allerdings soll unsere Übersicht auch nicht durch Quantität, sondern durch Qualität überzeugen. In unserer Tabelle werden nur Portale Berücksichtigung finden, auf denen die Auslieferung der Gratis-SMS zuverlässig und schnell erfolgt. In regelmäßigen Abständen werden wir unsere Tabelle auf den aktuellen Stand der Dinge bringen und über die Neuigkeiten vom Free-SMS-Markt berichten.

Neue Portale - her damit

Sollten Sie noch eine Internetseite kennen, auf der ein Free-SMS-Angebot bereitgestellt wird, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an mobilfunk@onlinekosten.de. Außerdem können Sie mit anderen Lesern in unserem Forum über Gratis-SMS-Angebote diskutieren.


Quelle: Riv tongue.gif

und onlinekosten.de
 
  Top
Heby
Geschrieben am: Tue, 31 August 2004, 18:36


HC-Grilli


Gruppe: Members
Beiträge: 13446
Mitgliedsnummer.: 17
Mitglied seit: 29.04.2003



da ich mich damit überhaupt nicht auskenn , frage ich einfach mal hier.

gibts auch eine free MMS ? oder über Computer zum Handy schicken per Internet ??

Danke sacht der
H E B Y

--------------------
user posted image
 
    Top
Riv_al_do
Geschrieben am: Tue, 31 August 2004, 18:54


(: Gremium-Member :)


Gruppe: MBL-Crew
Beiträge: 32482
Mitgliedsnummer.: 30
Mitglied seit: 29.04.2003



Zitat (Doppelklick zum übernehmen) (Heby @ Tue, 31 August 2004, 19:36)
da ich mich damit überhaupt nicht auskenn , frage ich einfach mal hier.

gibts auch eine free MMS ? oder über Computer zum Handy schicken per Internet ??

Danke sacht der
H E B Y

Gute Frage gruebel.gif Afair gibt es für MMS keinen kostenfreien Service, allerdings kann mein Handy weder MMS verschicken noch habe ich das Bedürfnis diese Funktion nutzen zu können zwinker.gif
 
    Top
Heby
Geschrieben am: Tue, 31 August 2004, 21:04


HC-Grilli


Gruppe: Members
Beiträge: 13446
Mitgliedsnummer.: 17
Mitglied seit: 29.04.2003



Zitat (Doppelklick zum übernehmen) (Riv_al_do @ Tue, 31 August 2004, 19:54)
Zitat (Doppelklick zum übernehmen) (Heby @ Tue, 31 August 2004, 19:36)
da ich mich damit überhaupt nicht auskenn , frage ich einfach mal hier.

gibts auch eine free MMS ? oder über Computer zum Handy schicken per Internet ??

Danke sacht der
H E B Y

Gute Frage gruebel.gif Afair gibt es für MMS keinen kostenfreien Service, allerdings kann mein Handy weder MMS verschicken noch habe ich das Bedürfnis diese Funktion nutzen zu können zwinker.gif

Mein Handy 3210 Nokia kann das auch nich ,

aber wenn es sowas geben würde , dann könnte ich nen paar nette Bildchen an meine Kumpels schicken naughty.gif

--------------------
user posted image
 
    Top
Riv_al_do
Geschrieben am: Tue, 31 August 2004, 21:22


(: Gremium-Member :)


Gruppe: MBL-Crew
Beiträge: 32482
Mitgliedsnummer.: 30
Mitglied seit: 29.04.2003



Zitat (Doppelklick zum übernehmen) (Heby @ Tue, 31 August 2004, 22:04)
Zitat (Doppelklick zum übernehmen) (Riv_al_do @ Tue, 31 August 2004, 19:54)
Zitat (Doppelklick zum übernehmen) (Heby @ Tue, 31 August 2004, 19:36)
da ich mich damit überhaupt nicht auskenn , frage ich einfach mal hier.

gibts auch eine free MMS ? oder über Computer zum Handy schicken per Internet ??

Danke sacht der
H E B Y

Gute Frage gruebel.gif Afair gibt es für MMS keinen kostenfreien Service, allerdings kann mein Handy weder MMS verschicken noch habe ich das Bedürfnis diese Funktion nutzen zu können zwinker.gif

Mein Handy 3210 Nokia kann das auch nich ,

aber wenn es sowas geben würde , dann könnte ich nen paar nette Bildchen an meine Kumpels schicken naughty.gif

Wenn du keine Bilder verschicken kannst ist der Weltfrieden ja gewahrt rivsmeinung.gif tongue.gif
 
    Top
ug6n
Geschrieben am: Wed, 01 September 2004, 08:46


AuSsCHuSS Leiterin & nicht mehr allein :)


Gruppe: Members
Beiträge: 3168
Mitgliedsnummer.: 14
Mitglied seit: 29.04.2003




Die Uschi schickt immer per GMX, da gibt es 10 SMS pro Monat umsonst :i:

Uschi

--------------------
user posted image: "Der Ausschuss heisst alle hübschen Neuregistrentinnen herzlich willkommen! Wir nehmen euch nach kurzer visueller Begutachtung und allgem. Tauglichkeitsprüfung (Was haltet ihr vom Grisgrämium?) sehr gerne in unserem kleinen Kreis auf!" gez. die Ausschussleiterin
 
    Top
ug6n
Geschrieben am: Wed, 01 September 2004, 08:47


AuSsCHuSS Leiterin & nicht mehr allein :)


Gruppe: Members
Beiträge: 3168
Mitgliedsnummer.: 14
Mitglied seit: 29.04.2003



Zitat (Doppelklick zum übernehmen) (Riv_al_do @ Tue, 31 August 2004, 22:22)
Zitat (Doppelklick zum übernehmen) (Heby @ Tue, 31 August 2004, 22:04)

Mein Handy 3210 Nokia kann das auch nich ,

aber wenn es sowas geben würde , dann könnte ich nen paar nette Bildchen an meine Kumpels schicken  naughty.gif

Wenn du keine Bilder verschicken kannst ist der Weltfrieden ja gewahrt rivsmeinung.gif tongue.gif

Dem Heby seine »Bildchen« passen sowieso auf kein Handydisplay biggrin.gif

--------------------
user posted image: "Der Ausschuss heisst alle hübschen Neuregistrentinnen herzlich willkommen! Wir nehmen euch nach kurzer visueller Begutachtung und allgem. Tauglichkeitsprüfung (Was haltet ihr vom Grisgrämium?) sehr gerne in unserem kleinen Kreis auf!" gez. die Ausschussleiterin
 
    Top
Andi
Geschrieben am: Fri, 03 September 2004, 19:52


Unregistered










Zitat (Doppelklick zum übernehmen)
Gratis-MMS-Tag bei debitel

Gratis-Aktionen kommen gut an. Dies hat sich wohl auch der Mobilfunk-Service-Provider debitel gedacht und bietet seinen Vertragskunden am morgigen Samstag die Möglichkeit, kostenlos MMS zu versenden.

Nur Vertragskunden

Der 4. September steht bei debitel ganz im Zeichen des Multimedia-Messaging. Alle Vertragskunden der insgesamt knapp 8,3 Millionen Kunden, die einen der debitel-Tarife nutzen, können morgen bis zu zehn MMS in der Größe von 0 bis 100 Kilobyte kostenlos versenden.

Zwischen 0 Uhr und 23.59 Uhr können die zehn Multimedia-Nachrichten an nationale Handynummern oder E-Mail-Adressen versendet werden. Damit der Versand reibungslos funktioniert, müssen MMS-fähige Handys für den Versand entsprechend konfiguriert sein. Die Anleitung hierzu ist auf der debitel-Homepage hinterlegt.


Quelle: onlinekosten.de


 
  Top
Andi
Geschrieben am: Fri, 10 September 2004, 19:29


Unregistered









Zitat (Doppelklick zum übernehmen)
SMS kostenlos: Neues vom Free-SMS-Markt

Ein überwältigendes Echo konnte die Redaktion von onlinekosten.de auf die Einführung der Free-SMS-Infoseite ernten. Unmittelbar nach Bekanntgabe des Starts, erreichten uns zahlreiche Hinweise auf weitere Free-SMS-Seiten, die in unserer übersichtlichen Tabelle berücksichtigt werden sollten.

Die Tabelle wächst

Einen ersten Teil der Zuschriften haben wir inzwischen genauer unter die Lupe genommen. Einige Webseiten fielen unseren Testkriterien zum Opfer und schafften den Sprung in unsere Tabelle nicht. Wir können aber auch zahlreiche Neulinge begrüßen. Überzeugen konnte uns nach Anmeldung beispielsweise der Dienst von misteradgood.de. Zwar erklärt man sich mit der Anmeldung bereit, per SMS Werbebotschaften zu erhalten, diese werden aber in Form von Bonuspunkten vergütet. Diese Punkte können entweder gesammelt und bei Erreichen von 30.000 Punkten Bar ausgezahlt, oder für den Versand weiterer SMS genutzt werden.

Positiv überrascht waren wir auch von der anmeldefreien Seite free-smsworld.de. Hier gibt es täglich zwei Gratis-SMS, die flott und zuverlässig ausgeliefert werden. Ein Klassiker unter den Free-SMS-Anbietern hat unterdessen sein Angebot deutlich verbessert: dialing.de. Das Portal des Mobilfunk-Service-Providers Vivtorvox bot bis vor Kurzen lediglich den Versand von einer Free-SMS pro Woche an. Neuerdings kann täglich eine kostenlose Kurzmitteilung versenden werden. Allerdings gibt es nun auch täglich ein Limit von 5.000 Free-SMS, das allen Nutzern zur Verfügung gestellt wird. Fünfmal täglich gibt es je 1.000 Gratis-Nachrichten. Ist dieses Limit aufgebraucht, geht in Schen Free-SMS nichts mehr.

Mehr Anbieter?

Insgesamt sind in unserer Tabelle inzwischen 27 Anbieter gelistet. Damit haben wir die Anzahl gegenüber unserer ersten Version mehr als verdoppelt. Weitere Anbieter stehen bereits auf Standby und werden der Übersicht nach und nach zugefügt. Übrigens hat sich auch schon der erste Anbieter wieder aus unserer Tabelle verabschiedet. ckone.de wird neuerdings auf die Webseite von Douglas umgeleitet und dort ist kein Free-SMS-Versand mehr möglich.


Quelle: onlinkosten.de


 
  Top
Andi
Geschrieben am: Fri, 24 September 2004, 18:16


Unregistered









Zitat (Doppelklick zum übernehmen)
Free-SMS für alle: Special bei Your-SMS.com

Schnell mal eine SMS aus dem Internet zu verschicken ist dank zahlreicher Free-SMS-Anbieter erfreulicherweise kein Problem. Allerdings verlangen die meisten Anbieter eine Anmeldung. Nicht so your-sms.com.

Bis Ende Oktober verschenkt das Portal insgesamt 150.000 Gratis-SMS, die ohne vorherige Anmeldung verschickt werden können. Wer nun aber denkt, unzählig viele SMS zu versenden, ist auf dem Holzweg. Pro IP-Nummer ist der Versand auf zwei kostenlose Kurzmitteilungen pro Tag beschränkt. Jede Stunde werden 200 neue Free-SMS zur Verfügung gestellt. Übrigens sollte man nicht vergessen seinen Namen unter die SMS zu schreiben, da die eigene Handynummer bei dem Angebot natürlich nicht übertragen wird. Ein Test von onlinekosten.de ergab eine Auslieferung der SMS innerhalb von circa 20 Sekunden.


Quelle: onlinekosten.de
 
  Top
Andi
Geschrieben am: Fri, 01 October 2004, 14:46


Unregistered









Zitat (Doppelklick zum übernehmen)
onlinekosten.de startet eigenes Gratis-SMS-Angebot

Schnell mal über das Internet eine kostenlose SMS zu verschicken ist eine feine Sache und erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Dies zeigt nicht zuletzt auch das starke Feedback unserer Leser, die uns nach wie vor mit Tipps zu weiteren Free-SMS-Portalen versorgen. Aktuell sind wir dabei, den Hinweisen nachzugehen und die Webseiten auf ihre Zuverlässigkeit beim SMS-Versand zu testen. Ein entsprechendes Update unserer Übersichtstabelle werden wir in Kürze vorstellen.

Schon jetzt können Sie sich aber auf eine weitere Neuerung bei onlinekosten.de freuen: Ab sofort bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der accomm ¦ solutions GmbH & Co. KG einen eigenen Gratis-SMS-Dienst an. Nach einer einmaligen Registrierung können Sie über ausgewählte Aktionen wie etwa Teilnahme an Umfragen, Besuch einer Webseite oder durch Anklicken von kostenfreien Angeboten Free-Credits sammeln.

Warum accomm?

Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit accomm entschieden, da die bei unseren Tests versendeten SMS/MMS innerhalb kürzester Zeit angekommen sind und die SMS auch absolut werbefrei versendet wurden, also volle 160 Zeichen zur Verfügung stehen. Außerdem hat uns accomm zugesichert, dass die bei der Registrierung angegeben Daten nicht für Werbemails genutzt und ohne Ihre Einwilligung auch nicht an Dritte herausgegeben werden.

Mehr als nur Gratis-SMS

Die gesammelten Free-Credits können dann für den Versand von SMS genutzt werden. Eine SMS mit der eigenen Rufnummer als Absender kostet 8 Credits, verzichtet man auf die Übermittlung der Telefonnummer werden nur 5 Credits vom virtuellen Konto abgebucht. Auf Wunsch können die Credits aber auch gesammelt und für andere Dienste genutzt werden. Etwa für den Download von Handylogos oder Klingeltönen, die ab 99 Credits erhältlich sind.

Weiterer Vorteil bei uns: Sollte Ihr Konto einmal nicht die gewünschte Anzahl an Credits aufweisen, können Sie auf Wunsch weitere Credits dazukaufen. Bei einer Überweisung von fünf Euro erhalten Sie beispielsweise 500 Credits auf Ihrem Konto gutgeschrieben, die Sie zusammen mit Ihren Free-Credits für alle angebotenen Dienste nutzen können.


Quelle: onlinekosten.de
 
  Top
Andi
Geschrieben am: Fri, 08 October 2004, 18:30


Unregistered









Zitat (Doppelklick zum übernehmen)
Free-SMS-Update: Attraktive Neueinsteiger

Wer gerne mal eine Free-SMS über das Internet verschickt, hat auch diversen Portalen die Möglichkeit dazu. Nach dem Start unseres eigenen Gratis-SMS-Angebotes haben wir unter Mithilfe unserer Leser weitere Anbieter zu unsrer Free-SMS-Übersicht hinzugefügt, die einen zuverlässigen Versand von Gratis-SMS ermöglichen.

GMX und Vodafone neu dabei

Sehr attraktiv ist unter anderem das Free-SMS-Angebot des Freemailers GMX. Wer auf das kostenlose Angebot GMX Plus upgradet, erhält monatlich zehn Gratis-SMS bzw. alternativ zwei Free-MMS, die mit eigenem Absender versendet werden können. Zu beachten ist allerdings, dass die Kontoverbindung angegeben werden muss, um das Angebot zu nutzen. Wer über die 10 Free-SMS hinaus SMS über GMX versendet, muss einen Stückpreis von neun Cent zahlen.

Vertrags-Kunden von Vodafone können über die Homepage des Düsseldorfer Mobilfunkers täglich zehn Free-SMS an deutsche Vodafone-Nummern senden. Der Zugriff erfolgt über den persönlichen Bereich "MeinVodafone" und dort über den Ordner "MobileMail". Vorerst ist dieses Gratis-Angebot bis zum 31. März 2005 befristet. Auch hier wird bei jeder verschickten SMS die eigene Mobilfunknummer übertragen.

Was ist sonst noch neu?

Ebenfalls neu aufgenommen haben wir sms3000.de (zwei Free-SMS täglich), wella.de, hier.de und smsteufel.de. Gestrichen wurde das Portal cojac.net. Der Free-SMS-Versand wurde dort auf Grund technischer Probleme vorerst eingestellt. Es sei durchaus möglich, dass das Angebot längerfristig nicht erreichbar sei, heißt es auf dem Portal. Erfreulicher ist da schon eher die Änderung bei justfreesms: Hier wurde das tägliche Limit von 5.400 Free-SMS aufgehoben. Ab sofort können beliebig viele SMS über das Portal versendet werden. Einzige Einschränkung: pro Empfänger sind maximal sechs Kurzmitteilungen täglich möglich.


Quelle: onlinekosten.de

 
  Top
Andi
Geschrieben am: Wed, 09 February 2005, 19:17


Unregistered









Zitat (Doppelklick zum übernehmen)
Vodafone verschenkt SMS satt

Die HappySMS-Wochen bei Vodafone bieten allen, die in den kommenden Wochen ihren Vertrag verlängern beziehungsweise einen neuen Vertrag abschließen, sechs Monate Gratis-SMS. Insgesamt können auf diese Weise bis zu 1800 kostenlose Nachrichten verschickt werden. Und so geht's: bis zum 18. März einen minutenpaket-basierten Tarif von Vodafone wählen, ein subventioniertes Handy sichern und eines von drei SMS-Paketen wählen.

Wieviel darf's sein?

Wahlweise gibt es die Varianten mit 40, 150 oder 300 Inklusiv-SMS. Je nach Paket können diese für die ersten sechs Monate kostenlos versandt werden. Nach Ablauf der Gratis-Monate bleiben die gewünschten Pakete bestehen und werden zu den jeweils gültigen Monatspreisen weiter berechnet. Wenn man das größte Paket mit 300 Kurzmitteilungen monatlich voll ausnutzt, macht das einen Preis von acht Cent pro SMS. Zum Vergleich: Normal kostet eine SMS 19 Cent.

SMS immer und überall

Die kostenlosen Kurznachrichten können in alle mobilen Netze sowie ins Festnetz versandt werden, ausgenommen sind Sonderrufnummern. Werden mehr SMS versandt, als im Paket enthalten, kostet jede weitere Nachricht 20 Cent. Nicht genutzte Inklusiv-SMS können nicht in den Folgemonat übertragen werden.

Weiterhin sind Anmeldungen für die Valentins-Aktion möglich. Hier können dann am 13. Februar 1.000 netzinterne SMS kostenlos versendet werden.


Quelle: onlinekosten.de
 
  Top
Defiant
Geschrieben am: Mon, 10 October 2005, 19:43


King of MBL


Gruppe: Members
Beiträge: 10605
Mitgliedsnummer.: 264
Mitglied seit: 05.10.2003



Zitat (Doppelklick zum übernehmen)
90.000 Free-SMS in einer Woche
aus dem Bereich Mobilfunk

Mit einer neuen Marketing-Aktion versucht der SMS-Discounter Your-SMS.com seinen Bekanntheitsgrad weiter zu steigern. Nach Einführung einer SMS-WAP-Flatrate, wird nun der "goldene Herbst" mit einer achttägigen Sonderaktion eingeläutet.

Noch bis zum 18. Oktober können über your-sms.cominsgesamt 90.000 Gratis-SMS verschickt werden. Täglich werden 10.000 Free-SMS zur Verfügung gestellt, umgerechnet also 500 pro Stunde. Dabei kann jeder Besucher täglich bis zu 2 kostenlose Kurzmitteilungen in alle Handynetze von Deutschland, Österreich und der Schweiz senden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, statt 160 Zeichen stehen aber nur 130 Zeichen pro SMS zur Verfügung. 30 Zeichen werden für Eigenwerbung in der SMS genutzt.


Quelle: Onlinekosten.de

--------------------
user posted image
 
    Top
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
13 Antworten seit Tue, 31 August 2004, 18:31 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Zurück zu News aus aller Welt

 




[ Script Execution time: 0.0221 ]   [ 12 queries used ]   [ GZIP aktiviert ]