..:: Hier gehts zu MBLNews.de ::..    ..:: Bald is Weihnachten ;-) ::..
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Hilfe | Suche | Kalender

 
"Speed III" wieder mit Dennis Hopper
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Mario Gomez
Geschrieben am: Tue, 17 July 2007, 15:40


Yakuza Aufsichtsrat & unbezahlter 2. Presse-Fuzzi
& oller Blödmann des Himbeer-Tonis & doppelt zahlender Provider-Kunde, weil er unangemeldet umgezogen ist!


Gruppe: Admin
Beiträge: 16156
Mitgliedsnummer.: 555
Mitglied seit: 27.02.2004



Zitat (Doppelklick zum übernehmen)
"Speed 3" wieder mit Dennis Hopper?

Wenn sich in Hollywood ein Kino-Zugpferd mal so richtig bewährt, wird es im Geldwahn meist zu Tode geritten.


Entsprechende Pläne scheint es auch für einen Blockbuster zu geben, der schon einige Jahre zurückliegt: "Speed" soll in einem dritten Versuch nochmal Millionen von Zuschauern in die Kinos locken, obwohl schon Teil 2 bei Publikum und Kritikern baden ging. Um die Filmfans doch noch anzulocken, soll Original-Bösewicht Dennis Hopper wieder mit dabeisein - obwohl der eigentlich das Zeitliche gesegnet hatte.

Wir erinnern uns: Beim großen "Speed"-Finale kämpfte Jungspund Keanu Reeves als Jack Traven auf einem fahrenden Express-Zug gegen Bombenleger Howard Payne (Hopper). Im Eifer des Gefechts drückt Traven Paynes Kopf nach oben, woraufhin sich dieser nach dem Zusammenprall mit einem Betonvorsprung für immer von seinem Besitzer verabschiedet.

Wundersame Auferstehung eines toten Terroristen?

Findige Filmfans fragen sich jetzt: Wie soll Payne zurückkommen? Wird ihm mit einer brandneuen OP-Technik sein Kopf mitsamt wahnsinnigem Gehirn wieder aufgesetzt? Taucht Paynes lange vermisster Zwillingsbruder mit Rachegelüsten auf? Und das Wichtigste: Werden Keanu und Sandra Bullock wieder mit dabei sein?

Keine dieser Fragen ist bisher beantwortet worden und auch Hopper schweigt sich zu seinem angeblichen Mitwirken an Teil 3 beharrlich aus. Da können wir nur Abwarten und die Daumen drücken, dass wir nicht mit einem total hanebüchenen Actionfilm "beglückt" werden...

Quelle: kino.de

Teil 1 toller Film, Teil 2 war für'n Arsch.
Was soll also ein Teil mit einem "wiederauferstandenen Toten"? plem.gif
 
    Top
Sidschei
Geschrieben am: Tue, 17 July 2007, 15:44


King of Bollywood alias MacGyver-Sid


Gruppe: Admin
Beiträge: 58350
Mitgliedsnummer.: 9
Mitglied seit: 27.04.2003



Zitat (Doppelklick zum übernehmen) (Strunz @ Tue, 17 July 2007, 16:40)
Was soll also ein Teil mit einem "wiederauferstandenen Toten"? plem.gif

Bei den Regiefehlern, die Teil 1 aufzuweisen hatte macht es auch nichts mehr aus, wenn ein Toter ploetzlich wieder lebt meinung.gif

Quasi ein: Loaded Weapon 2 im gleichen Zuge icon22.gif

--------------------
Nicht mehr alle Tassen im Schrank? - Dann stell doch Gläser rein!
 
     Top
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1 Antworten seit Tue, 17 July 2007, 15:40 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Zurück zu Film-Allerlei

 




[ Script Execution time: 0.0252 ]   [ 12 queries used ]   [ GZIP aktiviert ]